DSC03784
DSC03784

press to zoom
DSC03784
DSC03784

press to zoom
1/1
0fc9d975-c477-4c2b-a760-1e09a1760b64.png.webp

Eine historische Location, ein idyllischer Ort
im wunderschönen Ennstal, 
nicht unweit von Steyr entfernt. 

Ihr sucht noch die passende Location in Oberösterreich? 
In der Nähe von Steyr befindet sich das traumhaft restaurierte Schloss Kogl in Laussa.

Das Schloss

 

bietet ca. 54 Sitzplätze im Innenbereich

im Innenhof befindet sich ein Springbrunnen

im Innenraum befindet sich eine Kapelle

Parkplätze hinterm Haus 

wunderschöne Zufahrtsstraße zum großen Eingangstor

 

Das Inventar

 

eine Holzschank mit Anschlüssen ist im Innenraum verfügbar

4 Kühlschränke verfügbar

eine mobile Seiterlbar verfügbar

Starkstrom verfügbar

Geschichte

 

Das Schloss war einst ein Bauernhof, der durch Freiherrn Oberst von Voglsang zu einem Schloss ausgebaut wurde. Als weitere Besitzer werden genannt: Josef Magerle, Karl Hesse, Karl Fiedler und Josef Altmann. 1891 kaufte es Max Strobl von Ravelsberg. Zeitweise war in dem renovierten Schloss die Pension „Schloss Kogl“ untergebracht; heute ist es in Privatbesitz und kann für Veranstaltungen jeder Art gebucht werden. 

Das Schloss ist ein zweigeschossiger Bau mit zwei zusammenhängenden Gebäudeteilen. An einer Seite befindet sich der Herrschaftstrakt mit zwei schräg gestellten, viereckigen Türme mit einer Walmbedachung an den Ecken; dem Berg zu ist eine zweigeschossige Loggia angebaut. Der zweite, auf den Herrschaftstakt zulaufende Hausteil ist der Wirtschaftstrakt, in dessen Obergeschoss Mietwohnungen untergebracht sind. Der große, windgeschützte Innenhof lädt für Sommernachtspartys unter freiem Himmel ein und kann bei Bedarf auch mit große Zelten überdacht werden. 

 

Unterschiede zwischen den Anbietern und Preisgestaltung

Hier geht's zu unserem Beitrag über die wesentlichen Unterschiede zwischen den großen Onlineportalen und den kleinen, individuellen Designern.

Eure handgefertigte Papeterie?

FEUER & FLAMME  bietet euch exklusiv handgeschöpftes Papier in eurer Wunschfarbe an. Individualisiert mit Blütenblättern, Blumensamen, Blattgold, -silber, -kupfer, gesprenkelt in Farbkombinationen - es ist nahezu alles möglich.

Wofür ihr dieses hochwertige, einzigartige Papier verwenden könnt? 
- Einband Gelübde
- als Einband für das Taufheftchen
- Highlight am Hochzeitstisch (Tischnummerierung, Namenskärtchen, etc.)
- als Bordüre für eure Einladungen
- als Gastgeschenk-Etikett 
- u.v.m.

Ihr möchtet mehr dazu erfahren? 
Dann kontaktiert mich ganz einfach oder bucht gleich einen passenden Termin für euer Konzept-Gespräch über unser Onlineportal.